Mit neuer Brille zum Führerschein

noch lebt Rainer H. (Name von der Redaktion geändert) auf der Straße, weil ihm seine Wohnung gekündigt wurde. Er ist hart im nehmen. Bundeswehr und  über 10 Jahre bei der freiwilligen Feuerwehr haben ihn geprägt. Er habe auch Fehler in seinem Leben begangen sagt er leise, aber jetzt hat er sich einen neuen Weg vorgenommen. Vielleicht bekommt er einen Platz im Wohncontainer, also einen festen Wohnsitz. Und dann möchte er seinen LKW Führerschein machen – endlich wieder arbeiten. Allerdings betragen die Kosten für einen solchen Sehtest über 100 Euro. Der Sehtest bei der 11. Mehrblick-Sprechstunde war für ihn kostenlos. Er hat eine neue Brille bekommen und findet :“jetzt sehe ich richtig intellektuell aus“.